Gemeinsam viel erleben! - Chronik 2018/19

Hier finden Sie ehemals "aktuelle" Beiträge. Viel Spaß beim Stöbern!
Adventsgottesdienst - 20.12.18

Adventsfeiern - 21.12.18
Der heutige letzte Tage vor den Ferien war geprägt von von den verschiedenen Adventsfeiern, die gemeinsam oder in den einzelnen Klassen stattfanden.

Kaum zu glauben! - 14.01.19
Kaum zu glauben - aber wahr! Nach einer laaaaaangen Wartezeit ist endlich unser Trampolin im Pausenhof angekommen! Leider ist es noch nicht ganz fertig gestellt, so dass wir uns noch ein wenig gedulden müssen.

Schulkonferenz - 16.01.19
Diesmal fand unsere Schulkonferenz in der Aula statt. Dort besprachen wir einige wichtige Punkte des Zusammenlebens. Manche klappen schon so richtig gut, an andere musste erinnert werden. Insgesamt ist es aber einfach eine Tatsache: wir sind eine tolle Gemeinschaft, die zusammenhält!

Die 3. Klasse besucht die Apian-Forscher
Zuerst fahren wir mit dem Linienbus zum Hauptbahnhof. Von dort marschieren wir zum Schulzentrum Südwest. Am Eingang erwartet uns bereits eine Lehrerin, die sich extra nur für uns Zeit nimmt. Sie führt uns ins Forscherzimmer, wo jeweils für zwei Schüler eine Menge an Gerätschaften zum Experimentieren zum Thema „Strom“ vorbereitet ist. Wir arbeiten an drei Stationen: als erstes bringen wir ein Lämpchen zum Leuchten, als zweites probieren wir aus, welche Materialien Strom leiten und welche nicht. Für die dritte Station benötigen wir eine Schutzbrille. Wir überprüfen die Leitfähigkeit von Salzwasser und bauen selbst eine Batterie. Zuerst ist es für uns nicht ganz leicht nach Anleitung die Stromkreise zu bauen, doch zwei Lehrerinnen stehen uns für unsere Fragen bereit. Es sind zwei sehr interessante Unterrichtsstunden, die wir bestimmt nicht so schnell vergessen werden!!!!
( geschrieben von J.,S.,T.,S., A. und J. )

Überraschung für alle - Ausflug nach Eichstätt - 31.01.19
Eine ganz geheime Aktion konnte nach langen Vorbereitungen am 31.01. stattfinden. Die ganze Schule machte bei strahlendem Sonnenschein mit dem Zug einen Ausflug nach Eichstätt. Dort fand dann etwas ganz besonderes statt: wir besuchten unsere Frau Kelnhofer bei ihrer standesamtlichen Hochzeit!
Keiner hatte sich verplappert und fast 100 Kinder schlichen sich leise wie die Indianer ans Standesamt an und waren eine seeeeeeeehr lange Zeit so mucksmäuschenstill, dass Frau Lentner und ihr Mann total überrascht waren, als sie aus dem Trauzimmer kamen. Mit einem Rosenspalier, den Liedern "Ich schenk dir einen Regenbogen" und "All das wünsch ich euch" sowie gaaaaanz vielen Glückwünschen wurde das frischgebackene Ehepaar überhäuft. Nach einem abschließendem Gruppenfoto verabschiedeten wir uns von den beiden und erkundeten noch ein wenig die Stadt Eichstätt, vor allem den Dom, bevor wir wieder zurück nach Ingolstadt fuhren. Am Hauptbahnhof warteten dann schon die Eltern und halfen, alle wieder zurück nach Unsernherrn zu bringen.

Allen, die dazu beigetragen haben, dass diese Überraschungsaktion so toll geklappt hat (vor allem euch superleisen Kindern), sagen wir ein ganz ganz großes Dankeschön
und wünschen dem Ehepaar Lentner alles, alles Liebe und Gute für ihren gemeinsamen Lebensweg!

Freitag, 01.März 2019 - Faschingstreiben
Helau und Alaaf! Am heutigen Rußigen Freitag steig unser großes Faschingstreiben. Teils wurde bereits in den Klassen vorgefeiert (in 1/2 zum Beispiel auch mit einem bombastischen Buffet - Ein herzliches Dankeschön an alle edlen Spender!) bevor wir uns nach der Pause in der Turnhalle trafen. Dort fand eine "Bunte Stunde" statt, in der jeder der wollte einen Sketch, ein Lied oder einen Tanz aufführen konnte. Vom 1. Klässler bis zum 4. Klässler trauten sich die Kinder allein oder in Gruppen etwas vor der ganzen Schule vorzutragen. Eine tolle Sache!

Mittwoch, 20.03.19 - Schulkonferenz
In dieser Schulkonferenz wurden wieder viele Themen angesprochen, die den Schülern (und Lehrern) auf den Nägeln brannten.
Besonders eine Sache interessierte uns alle: Wann dürfen wir unser lange erwartetes Trampolin einweihen? Und die Geduld wurde belohnt: ab Donnerstag darf gehüpft werden! Die "Hüpfregeln" wurden besprochen und manche Klasse durfte unser neuestes Sportgerät bereits in der Turnstunde ausprobieren. Die Premiere am Donnerstag mit der 3. Klasse klappt hervorragend! Viel Spaß allen jungen (und alten) Hüpfern!

Donnerstag, 11.04.19 - Vorösterlicher Gottesdienst
"Blind sein" - so war das Thema des diesjährigen vorösterlichen Gottesdienstes. Mit Liedern, Einfühlübungen und Geschichten erfuhren wir, dass "nicht sehen können" noch mehr bedeuten kann, als wirklich blind zu sein. So wünschten wir uns zu Ostern offene Augen und Ohren, um die Menschen und ihre Geschichten um uns herum wahrzunehmen und zu versuchen, wie Jesus für andere da Zusein.

Freitag, 12.04.19 - Einweihung des Osterbrunnens
Heute sollte der Osterbrunnen am Dorfplatz eingeweiht und gestartet werden. Zum Glück hatte Petrus ein Einsehen mit uns und zum richtigen Zeitpunkt war und blieb es trocken. Mit Liedern und Gedichten versuchten wir den Frühling anzulocken. Herr Pfarrer segnete den Brunnen und auch Herr Dick sprach ein paar kurze Worte. Am Ende gab es sogar noch einen kleinen vorgezogenen Osterhasen! Vielen herzlichen Dank an alle kleinen und großen Beteiligten.