Gemeinsam viel erleben! - Chronik 2014/15 - Januar bis März 2015

Pausenverlängerung - Montag, 07.01.15
Juhu! Es schneit wieder! Genau rechtzeitig, damit in der verlängerten Pause der Winter richtig genossen werden konnte. Heute durften alle Kinder länger in der Pause bleiben, da sie im letzten Jahr so fleißig zu Fuß in die Schule kamen!

Besuch des Bischofs - Zwischenberichte der 4. Klasse - Freitag, 23.01.15
Diesen Freitag besuchte uns unser Bischof Gregor Maria Hanke im Rahmen seiner Visitation der Pfarrei St. Salvator, Unsernherrn. Sein Tag an der Schule begann mit einer Fragerunde mit den katholischen Schülern der 3. und 4. Klasse. Anschließend kam er bei Kaffee und Schokolade ins Gespräch mit den Lehrkräften. Zum Abschluss "begrüßte" ihn die ganze Schule in der Aula mit unserem Schullied und die 1/2b tanzte dazu den Siebenschritt. Nachdem er ein paar kurze Worte an alle gerichtet hatte, verabschiedeten wir ihn mit "Aber pfiad di!" Schön, dass Sie bei uns waren!
Allen Beteiligten danken wir recht herzlich für die Vorbereitung und Durchführung dieses Tages!
Für die 4. Klasse war der Tag noch extra aufregend, denn sie bekamen heute ihre Zwischenberichte!

Besuch der Verkehrspolizei bei den 1. Klassen - Montag, 26.01.15
Die Kinder der 1. Klassen bekamen heute Besuch aus Gerolfing. Zwei Polizisten der Jugendverkehrsschule besprachen mit den Schülern das richtige Verhalten im Straßenverkehr und im Bus. Letzteres durften die Kinder ganz praktisch bei einer Rundfahrt mit dem Bus der Jugendverkehrsschule erproben. Zusätzlich dazu bekam jedes Kind ein passendes Malbuch geschenkt. Vielen Dank für Ihren Besuch, liebe Polizistinnen und Herr Busfahrer!

Eislauftag am Unsinnigen Donnerstag - Donnerstag, 12.02.15
Am unsinnigen Donnerstag machten sich die 3. und die 4. Klasse auf zum Eislauftag in der Saturnarena. Dort erwarteten uns fünf Stationen mit verschiedenen Aufgaben, z. B. mussten Pinguine durch einen Slalomparcours geschoben, Eishockeypucks in ein Tor bugsiert oder große Plastikeimer auf Holzstangen balanciert werden. Ein Unsernherrner Schüler gewann mit seinem tollen Bärenkostüm einen Preis beim Kostümwettbewerb. Zum Schluss bekam jeder Eisläufer noch einen Krapfen.

Unsinniger Donnerstag!!! - Donnerstag, 12.02.15
Gaudi und Spektakel! Die 1. und 2. Klassen machten heute in den ersten zwei Stunde das Schulhaus unsicher. Mit einer kleinen Polonaise fing es an. Dann durften die Kinder in der Turnhalle verschiedene Stationen ausprobieren und sich Hunger und Durst "antrainieren". Letzteres durften sie dann an einem riesigen Buffet stillen. An dieser Stelle ein herzliches "Vergelt's Gott!" an alle edlen Spender! Anschließend marschierte der Gaudiwurm durch das ganze Schulhaus und sammelte die 3. und 4. Klasse ein, die sich auch mit den feinen Sachen stärken durften. Noch ein wenig tanzen und singen und schon war Pause. Danach fuhren die 3. und 4. Klasse zum Eislaufen in die Saturnarena, denn dort war heute Eislauftag für die Ingolstädter Grundschulen. Geschafft kamen sie um ca. 12 Uhr wieder in Unsernherrn an. (siehe eigener Bericht)

Schulkonferenz - Dienstag, 03.03.15
Heute fand unsere 2. Schulkonferenz statt. Thema waren die Schulregeln, vor allem das Anstellen, das am Ende der Pause nicht wirklich gut klappt. Es wurde vereinbart, dass jede Klasse, die sich zügig und ordentlich anstellt sich einen Klassenpunkt verdient und Kinder, die es nicht schaffen, eine gelbe Karte erhalten und etwas schreiben müssen. Für gesammelte Klassenpunkte gibt es dann vor den Ferien eine Belohnung. Am heutigen Donnerstag hat das Anstellen auch gleich hervorragend funktioniert!!! Ein großes Lob an alle Kinder! Gemeinsam sind wir eben stark!

Der Zahnarzt in der Schule - Donnerstag, 12.03.15
Heute war Dr. Göller zum ersten Mal in diesem Jahr an unserer Schule. Im Laufe der nächsten Wochen wird er alle Klassen besuchen und den Kindern viele wichtige Dinge über die Zähne und die richtige Zahnpflege vermitteln. Vielen Dank an Dr. Göller und sein Team!

25 Verkehrssterne!!! - Freitag, 13.03.15
Juhu! Diese Woche "erliefen" wir zum zweiten Mal seit Beginn der Aktion "Verkehrssterne" einen Schulstern! Als Belohnung gab es heute für alle Kinder hausaufgabenfrei!

Sonnenfinsternis - Kinobesuch der 3. Klasse - Freitag, 20.03.15
Auch an uns ging die "SoFi" nicht spurlos vorüber. Dank livestream und unserer tollen technischen Ausstattung konnten alle gefahrlos beobachten, wie sich der Schatten des Mondes vor die Sonne schob. Ein beeindruckendes Erlebnis, das manche mit Spezialbrillen verfolgen konnten.
Unsere 3. Klasse war heute im Rahmen der Schulkinotage im Kino und schaute sich den Film "Der blaue Tiger" an.

Kinderkreuzweg und Osterkrone - Freitag, 27.03.15
Der letzte Schultag vor den Osterferien war ereignisreich. Er begann am Morgen mit einem ökumenischen Kinderkreuzweg in der Pfarrkirche. Viele Kinder trugen dazu bei, die letzten Tage Jesu anschaulich zu vermitteln. Vielen Dank allen kleinen und großen Beteiligten! Danach sorgte der Osterhase im Schulhaus für ein wenig Verwirrung, aber letztendlich wurden alle 1. und 2. Klässler fündig und freuten sich über ein kleines Osternest und die 3 und 4. Klasse über ein Gemeinschaftsnest. Ein herzliches Dankeschön an den Elternbeirat, der den Osterhasen finanziell unterstützt hat und auch an alle anderen fleißigen Osterhasenhelfer!! Ohne euch ginge es nicht!
Um 10 Uhr traf sich dann die ganze Schule am Dorfplatz, um das Einschalten des Brunnens, der mit einer schönen Osterkrone geschmückt ist, musikalisch zu umrahmen. Unser Schullied, ein Osterhasentanz, ein Frühlingslied und unsere musikalische Verabschiedung konnten dank der rechtzeitig herausbrechenden Sonne stattfinden. Auch hier ein herzliches Dankeschön an alle, die die Beiträge mit den Kindern eingeübt haben! Toll, dass alle zusammenhelfen!